Allgemeine Geschäftsbedingungen

Risikohinweise

Vielen Dank

Ihre Bestellung wurde erfolgreich übermittelt.
In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Ihre Bestellung konnte nicht verarbeitet werden. Bitte versuchen sie es erneut.



September 2019 Performance

Trading for Professional

Image

September 2019 Performance

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde und liebe Interessenten vollautomatisierter Handelssysteme,
bei Börsianern zählt der Handelsmonat September seit vielen Jahren zu den herausforderndsten und verlustreichsten. So belegen historische Daten, dass der S&P 500 seit 1937 im Durchschnitt jeweils circa 0,36 % abgeben musste. Dieses Jahr verstärkten die anhaltenden (geo)politischen Unklarheiten, beispielsweise in Bezug auf den Brexit, den Handelskrieg zwischen China und den USA oder den Syrien-Krieg, die Ausschläge an den Märkten. Dagegen halfen auch die positiven Aussagen von Donald Trump oder Boris Johnson nur unwesentlich, um die Märkte zu beruhigen, denn deren Worte sind bisher selten positive Taten gefolgt.   

Das Handelssystem von Trading for Professionals hat im Handelsmonat September insgesamt 9 Trades vollautomatisiert umgesetzt. Von diesen 9 Trades waren 2 positiv und 7 negativ, was zu einem Monatsverlust in Höhe von 4292 $ führte. Insgesamt wurden somit dieses Jahr bisher 80 vollautomatisierte Trades ausgeführt, wobei ein Verlust von 669 $ im Depot steht. Sofern unsere theoretischen Berechnungen zutreffen wird ein Jahresgewinn (abzgl. Gebühren und Nebenkosten) zwischen 20 % und 35 % erreicht.

Performance 2019
Abbildung 1: Perofrmance 2019
Falls Sie noch Fragen zu diesem Artikel haben, oder gerne unser White Paper über den Investmentprozess von Trading for Professional erhalten möchten, können Sie sich gerne jederzeit an support@trading-professional.com wenden.

Noch nicht sicher? Bestellen Sie jetzt unsere Testversion für 3 Monate
Autor
Michael Hader
 

Herr Hader kann auf mehr als 15 Jahre Tradingerfahrung zurückblicken und hatte dabei einige herausragende Erfolge. So trug er beim Planspiel Börse der Sparkasse mehrfach Top-5 Platzierungen auf Landesebene und 2014 den Europasieg davon. In seinen Beiträgen und Analysen setzt er sich mit finanzwirtschaftlichen und finanzpolitischen Fragestellungen auseinander, beschreibt die Grundlagen verschiedener Tradingmethoden und gibt einen Überblick über Börsen-Basics. Herr Hader hat einen Abschluss als Diplomingenieur und promoviert aktuell als Doktor-Ingenieur.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um über alle Neuigkeiten informiert zu werden!

Letzte Beiträge